fbpx
13. Januar 2020 | Marathon-News

Über 3.935 Marathonläufer sind bereits gemeldet – Du auch?

Der Kurs: schnell. Die Stimmung am Streckenrand: fantastisch. Der Zieleinlauf: überwältigend. Der Mainova Frankfurt Marathon ist auch 2020 wieder ein Lauferlebnis der besonderen Art.

 

Die flache, schnelle Strecke sorgt in jedem Jahr für Bestzeiten bei Eliteathleten und Breitensportlern gleichermaßen. Es läuft sich prächtig über den Opernplatz und durch die Hochhausschluchten – die imposante Frankfurter Skyline sehen die Teilnehmer während des Rennens aus verschiedenen Perspektiven. Bands und Bühnen, Moderatoren und Musik sorgen für eine dichte Atmosphäre. Über 25.000 Athleten am Rennwochenende – davon mehr als 15.000 auf der 42,195-Kilometer-Strecke – und Hunderttausende Zuschauer sorgen für Frankfurts größtes Straßenfest. Dazu kommt das tolle Preis-Leistungsverhältnis für die Läufer, die kurzen Wege zwischen Start, Ziel und Marathonmall. Für viele Läufer ist der Mainova Frankfurt Marathon am letzten Oktobersonntag ihr großer Saisonabschluss – 2020 folgt übrigens die 39. Ausgabe des ältesten deutschen Stadtmarathons. Und auch diese wird die erfolgreichen Teilnehmer über den roten Teppich in der Festhalle führen. In Frankfurts „Gudd Stubb“ ist der wahrscheinlich stimmungsvollste Zieleinlauf der Welt – ein einmaliges Erlebnis.

 

Über 3.935 Meldungen liegen bereits für den 39. Mainova Frankfurt Marathon am 25. Oktober 2020 vor. Bis zum 30. Juni kannst Du Dich für den Organisationsbeitrag in Höhe von 90 Euro anmelden.

 

Ebenso können sich Interessierte für den Staffelmarathon anmelden. Bis zum 30. Juni 2020 beträgt der Organisationsbeitrag hier 160 Euro.

Jetzt online anmelden!

Über 3.875 Meldungen liegen bereits für den 39. Mainova Frankfurt Marathon am 25. Oktober 2020 vor. Bis zum 30. Juni kannst Du Dich für den Organisationsbeitrag in Höhe von 90 Euro anmelden!