Ausschreibung
Mainova Frankfurt Marathon

Alterskalsseneinteilung gemäß § 3 Deutsche Leichtathletikordnung (DLO)

  • Anmeldung über unsere Online-Anmeldung
  • Teilnahmeberechtigt sind Läuferinnen und Läufer der Jahrgänge 2006 und älter.
  • Die Online-Sammelanmeldung für den Mainova Frankfurt Marathon steht für Teams ab 10 Marathonläufern zur Verfügung. Hier können bequem beliebig viele Teilnehmer online eingegeben und verwaltet werden.

Falls Du Deine Anmeldedaten ändern möchtest, klicke auf folgenden Link. Wähle oben im Reiter „Meine Bestellung“ aus. Gib Deine E-Mail-Adresse und Deine Buchungsnummer ein um dich auf Deinem Dashboard einzuloggen. Für Rückfragen oder sonstige Anliegen erreichst Du uns per Mail an mail@frankfurt-marathon.com.

Lade dir die neuste Version der Mainova Frankfurt Marathon App kostenlos in den gängigen App Stores herunter und erlebe den Marathon und alle Events rund um das Rennwochenende auf deinem Handy. Die Mainova Frankfurt Marathon App ist sowohl für Zuschauer als auch für Teilnehmer der ideale Begleiter am Marathonwochenende. Über die App bist du bestens über die Veranstaltung informiert und findest alle wichtigen Hinweise in einem Tool.

 

Wo finde ich die App?

Lade die Mainova Frankfurt Marathon Tracking & Event App in den entsprechenden Stores herunter:

Die Tracking & Event App funktioniert auf Apple iPhone ab iOS 13 und auf Android ab Version 7. Bitte aktualisiere die App vor dem Rennen auf die jeweils aktuelle Version.

 

Behalte deine Favoriten im Auge

Unter „Favoriten“ können bis zu 15 Läufer als Favoriten hinzugefügt und während des Rennens verfolgt werden. Über diese Funktion können auch deine Freunde und deine Familie dich während deines Rennens tracken.

 

Leaderboard

Die Ergebnisse und Durchlaufzeiten der schnellsten männlichen und weiblichen Teilnehmenden kannst du unter „Leaderboard“ verfolgen. Die angegebenen Zeiten und die prognostizierte Zielzeit basieren auf Hochrechnungen der Durchlaufzeiten an den Zeitmesspunkten.

 

Livetracking

Du möchtest, dass deine Freunde & deine Familie dich bei deinem Rennen live verfolgen können?
Dann melde dich unter “My Race“ mit deinem persönlichen App-Login, bestehend aus dem Buchstabenkürzel FA, einem Doppelpunkt und Deiner Buchungsnummer (FM:xxxx) und deinem Nachnamen (Mustermann) an.

 

Wie funktioniert das Livetracking?

Durch die Nutzung von GPS-Daten wird via Livetracking deine reale Position dargestellt und nicht nur vom letzten Zeitmesspunkt hochgerechnet, somit können dich deine Freunde und deine Familie live während deines Rennens verfolgen.

 

Wie kann das Livetracking aktiviert werden?

  • Aktiviere die mobile Datenverbindung in deinem vollständig aufgeladenen Smartphone
  • Starte die App, wähle „My Race“ und logge dich mit deinem persönlichen App-Login, im Format FM:Buchungsnummer und deinem Nachnamen Mustermann ein
  • Teile deinen Freunden und deiner Familie mit, dass sie die App kostenlos herunterladen können, um dir zu folgen
  • Starte kurz vor dem Wettkampf das Tracking und stoppe es, sobald du das Ziel erreicht hast
  • Um die Genauigkeit des Trackings zu erhöhen, empfehlen wir dir dein Smartphone am Arm zu tragen. Die Antenne sollte möglichst nicht verdeckt sein.
  • Voraussetzungen für eine optimale Nutzung sind: GPS-Abdeckung, Verfügbarkeit des Mobilfunknetzes sowie Aktivierung der mobilen Daten

Wichtig: Du musst dich hier nur einloggen, wenn du das Livetracking verwenden möchtest! Deine Freunde und deine Familie können dich auch ohne die Nutzung der Livetracking-Option während des Rennens verfolgen. Deine Zwischenzeiten werden dann mittels Hochrechnungen, basierend auf deinen Durchlaufzeiten an den Zeitmesspunkten, ermittelt. Durch das Livetracking ist ein genaueres Tracking möglich.

 

Zuschauer benötigen für die Nutzung der App keine Login-Daten und können direkt loslegen!

 

News & Infos

Unter „News & Infos“ gelangst Du direkt in unseren Newsbereich. Hier findest du die neusten Informationen rund um den Mainova Frankfurt Marathon zeitlich nach Veröffentlichungsdatum sortiert.

 

Unterstütze unsere Charity-Kampagne

Seit 2017 besteht die Kooperation zwischen dem Mainova Frankfurt Marathon und dem ASB Landesverband Hessen e. V. als Charity-Partner – im Jubiläumsjahr 2023 also schon zum siebten Mal. Unterstütze unser Charity-Projekt direkt über den Button in unserer App!

 

Selfies!
Nutze unsere Selfie-Rahmen und teile ein Bild von deinem Marathonmoment auf deinem Social Media Profil mit #runthesklyine und #frankfurtmarathon

 

Wichtige Informationen für Staffelläufer

Für den Staffelmarathon gibt es keine Livetracking-Option, es ist somit kein Login in dem Bereich „My Race“ notwendig. Staffeln können über „Favoriten“ Staffeln tracken, die angegebenen Zeiten und Positionen basieren auf Hochrechnungen der Durchlaufzeiten an den Zeitmesspunkten.

 

ACHTUNG:  Der Import der Teilnehmerdaten in die App, sowie der Versand der App ID erfolgen erst in der Marathonwoche!

Am Rennsonntag ist ab 10.00 Uhr die Arzt- und Sanitätsstation in der Festhalle geöffnet. Medizinische Betreuung auf der Strecke und im Zielbereich ist gewährleistet. Wir empfehlen Dir, schon beim Auftreten geringster körperlicher Beeinträchtigungen den Arzt aufzusuchen.

 

Hinweis: Bitte gehe nur an den Start, wenn Du gesund und in einem gut trainierten Zustand bist. Sollte dies nicht der Fall sein, erlauben wir unseren Sanitätern und Streckenposten, Dich aus dem Rennen zu nehmen, wenn Du Gefahr läufst, Dich gesundheitlich zu schädigen.

Wenn Du beim Lauf medizinische Hilfe benötigst, ist es am besten bis zur nächsten Versorgungsstation weiterzulaufen oder zu gehen. Dort ist für fachliche Hilfe gesorgt. Wenn Du abbrechen musst, kannst Du mit einem Bus am Ende des Läuferfeldes (Besenwagen), oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln kostenlos zur Messe Frankfurt zurückfahren. Die Startnummer gilt als Fahrausweis im gesamten RMV-Gebiet. Darüber hinaus stehen Rückfahrbusse an der Strecke bereit (km 23 / 25,7/ 30,8).

Wenn Du medizinische Hilfe benötigst, ist es am besten, bis zur nächsten Versorgungsstation weiterzulaufen, oder zu gehen. Dort ist für fachliche Hilfe gesorgt. Wenn Du abbrechen musst, kannst Du mit einem Bus am Ende des Läuferfeldes (Besenwagen), oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln kostenlos zur Messe Frankfurt zurückfahren. Die Startnummer gilt als Fahrausweis im gesamten RMV-Gebiet. Darüber hinaus stehen Rückfahrbusse an der Strecke bereit (km 23,7/27,2/30). Privat organisierte Begleitfahrzeuge (Fahrräder, PKW, Motorräder) sind auf der Strecke nicht zugelassen.

Jede*r Teilnehmer*in, der/die das Ziel innerhalb von 6 Stunden netto (Marathonläufer*innen) erreicht, erhält eine Finisher-Medaille.

Alle Altersklassensieger*innen erhalten nach der Veranstaltung (im Frühjahr des Folgejahres) automatisch ein Präsent zugeschickt.

 

Du kannst eine Voraburkunde als PDF-Datei über die Ergebnisliste abrufen. Jede*r Teilnehmer*in erhält eine Urkunde per Post bis Ende Dezember des Veranstaltungsjahres.

Die Teilnehmer*innen am Staffelmarathon können sich eine Online-Urkunde unter www.frankfurt-marathon.com (Ergebnisse) ausdrucken.

 

 

Das Ziel befindet sich in der Festhalle und ist bis 16:15 Uhr geöffnet. Entsprechend ist die Strecke in 6 Stunden (netto) zu bewältigen. Dies entspricht einer durchschnittlichen Zeit von 8:30 Minuten pro Kilometer. Teilnehmer*innen, die später ins Ziel kommen, werden nicht mehr von der Zeitnahme erfasst. Sie erhalten jedoch die Erinnerungsmedaille und können die Zielversorgung und alle sonstigen Leistungen in Anspruch nehmen.

Dies gilt auch für die Teilnehmer*innen am Staffelmarathon.

 

Teilnehmer*innen des Mini-Marathon erhalten im Ziel ebenfalls eine Medaille, sowie eine Urkunde (Versand Ende Dezember des Veranstalrtungsjahres) per Post. Für die Altersklassensieger*innen (Platz 1 bis 3) des Mini-Marathon gibt es am Veranstaltungstag eine Siegerehrung auf der Bühne in der Marathonmall (Halle 1, Ebene 2).

Wir wünschen den jungen Müttern und Vätern beim Marathonlaufen mit Ihren Sprösslingen im Babyjogger viel Spaß. Bitte achtet aber besonders auf die anderen Teilnehmer*innen. Mit dem Babyjogger könnt ihr eine Stolpergefahr für andere Läufer*innen sein. Solltest Du mit einem Babyjogger starten wollen, so wähle in Deiner Anmeldung bei der erwarteten Zielzeit „Ich starte mit Babyjogger. (letzter Startblock) “ aus.

Bitte beachte, dass ein Begleiten von Teilnehmer*innen per Fahrrad oder sonstigem Hilfsgerät zur Disqualifikation des/der Teilnehmenden führt. Ebenfalls dürfen auch keine Zuschauer*innen als Begleitläufer*innen auf der Strecke mitlaufen.

Wohnmobile und Fahrzeuge höher als 2 m können auf dem Rebstockgelände, Block D abgestellt werden. Hier gibt es keine Strom- und Wasseranschlussmöglichkeit. Bei Bedarf sind die umliegenden Campingplätze der Stadt Frankfurt zu empfehlen.
Weitere Infos zur Anreise und den Wohnmobil-Stellplätzen findest Du hier: https://www.messefrankfurt.com/frankfurt/de/anreise.html.

Eine Disqualifikation ist aus folgenden Gründen möglich:

    • bei unsportlichem oder undiszipliniertem Verhalten
    • bei unerlaubter Hilfe von außen z.B. Schrittmacher per Fahrrad
    • bei Umknicken, Verkleinern oder Verdecken der Startnummer
    • bei Abkürzen der Strecke
    • bei Nichtüberlaufen der Kontrollmatten auf der Strecke
    • bei Staffelteilnehmern: Start aus dem falschen Block (z.B. Marathon-Startblöcken)

Widersprüche gegen die Ergebnisliste werden nur bis zu 7 Tage nach der Veranstaltung entgegengenommen.

Es besteht die Möglichkeit, sowohl am Marathon als auch am Staffelmarathon teilzunehmen. Neben einer Anmeldung für beide Wettbewerbe ist hierfür Voraussetzung, dass man als Teilnehmer*in aus dem Staffel-Block (Start: 10:35 Uhr) startet und nicht aus einem eventuell früheren Block gemäß seiner Marathon-Zeilzeit. Ein frühzeitiger Start führt hierbei zu einer Disqualifikation des Staffelteams. Für den/die Teilnehmer*in gilt, dass er beide Startnummern (vorne: Marathon, hinten: Staffel) trägt.

Bitte hole zunächst Deinen Kleiderbeutel in Halle 1, Ebene 1 bis 17:00 Uhr gegen Vorlage Deiner Startnummer ab. Nach dem Duschen kannst Du von 12:00 bis 17:00 Uhr den Massageservice in Halle 1, Ebene 1 nutzen. Die Umkleide und Duschen für Frauen und Männer sind in Halle 1, Erdgeschoss untergebracht. Die verschiedenen Ebenen der Halle 1 sind problemlos über Rolltreppen zu erreichen.

Eigenverpflegung kann am Veranstaltungswochenende freitags von 12:00-19:00 Uhr, samstags von 10:00 bis 19:00 Uhr und sonntags von 7:00 bis 8:00 Uhr in Halle 1, Ebene 2 (am Infopoint) abgegeben werden (bruchsichere Flaschen – kein Glas – mit Kennzeichnung: Kilometer/Startnummer). Diesen Service können wir aus organisatorischen Gründen nur ambitionierten Läufer*innen (Männer unter 2:45:00; Frauen unter 3:00:00) und Teilnehmer*innen, die aus medizinischen Gründen eine besondere Verpflegung benötigen, anbieten.

Die Ergebnisse des Mainova Frankfurt Marathon findest Du auf unserer Webseite www.frankfurt-marathon.com. Hier steht ab Ende November auch ein Ergebnisheft als Download zur Verfügung. Ergebnislisten werden außerdem in der Halle 1, Ebene 2, im Bereich der Startnummernausgabe ausgehängt.

Einsprüche gegen die Ergebnisse werden nur bis zum 3. November 2024 schriftlich per Email an mail@frankfurt-marathon.com entgegengenommen.

Bis Ende Dezember erhalten alle Marathonläufer*innen ihre Urkunde per Post. Alle Staffelteilnehmer*innen haben die Möglichkeit über die Ergebnisseite sich ihre persönliche Urkunde auszudrucken.

Die Gruppenanmeldung ist ab 10 Marathonläufern möglich. Bitte nutze für die Gruppenanmeldung unsere Online-Anmeldung. Klicke auf folgenden Link und wähle oben im Reiter „Gruppen“ aus. Dort kannst Du dann eine Gruppe erstellen.

Ein Help Desk befindet sich in der Halle 1, Ebene 2 in der Startunterlagenausgabe. Hier kann Dir bei Fragen zu Deiner Anmeldung weitergeholfen werden.

Vor dem Eingang in die Messe und in der Halle 1 Ebene 2 befindet sich ein Info-Point.

Am Marathontag kannst Du vor dem Start ab 8:00 Uhr Deinen Kleiderbeutel in Halle 1, Ebene 1 der Messe Frankfurt abgeben. Klebe bitte den entsprechenden Aufkleber, den Du bei der Abholung Deiner Startunterlagen erhalten hast, in das markierte Feld auf den Starterbeutel.
Bitte beachte, dass ausschließlich Starterbeutel des Mainova Frankfurt Marathon angenommen werden, für andere Gepäckstücke bieten wir eine kostenpflichtige Garderobe (4 € pro Gepäckstück) an. Kalkuliere ausreichend Zeit für die Abgabe ein.
Außerhalb der Halle 1, Ebene 1 (z. B. Startbereich) gibt es keine Möglichkeit zur Kleiderbeutelabgabe. Nach dem Rennen kannst Du Deinen Kleiderbeutel bis 17:00 Uhr wieder abholen.
Der Veranstalter übernimmt im Bereich der Kleiderbeutelabgabe und der Garderobe keine Haftung.

Alle Läuferinnen und Läufer, die mindestens zehn Mal beim Frankfurt Marathon ins Ziel gekommen sind, können Mitglied werden. Interessenten wenden sich bitte an mail@frankfurt-marathon.com

Unseren Massageservice findest Du in Halle 1, Ebene 1. Dieser ist problemlos über Rolltreppen zu erreichen. Bitte beachte, dass Du geduscht zur Massage erscheinen musst.

Die Umkleiden und Duschen für Frauen und Männer sind in Halle 1, Erdgeschoss untergebracht. Diese sind ebenfalls problemlos über Rolltreppen zu erreichen.

Es besteht die Möglichkeit einer persönlichen Medaillengravur (Name und Nettozeit) mittels modernster Lasertechnik zum Preis von 10,- EUR. Bitte melde Dich hierfür nach dem Zieleinlauf von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit Deiner Medaille in der Messehalle 1, Ebene 2 im Bereich der Startunterlagenausgabe. Solltest Du die Gravur nicht bei der Anmeldung vorbestellt haben, sind die 10,- EUR vor Ort bar zu zahlen.

  • Anmeldungen sind online bis zum 20. Oktober 2024 und vor Ort im Bereich der Startunterlagenausgabe (Messehalle 1, Ebene 2) bis zum 27. Oktober 2024, solange der Vorrat reicht, möglich.

Allen Mitarbeiter*innen der Stadt Frankfurt am Main bieten wir die günstigste Anmeldegebühr bis zum Meldeschluss an. Voraussetzung hierfür ist, dass Du Mitarbeiter der Stadt Frankfurt bist. Hierfür fordere bitte unter Angabe der Dienststellen und Personalnummern einen Gutscheincode beim Veranstalter an: mail@frankfurt-marathon.com.

Für Top-Athleten oder Läufer*innen, die um Meisterschaften oder ähnliches laufen, ist Musik laut DLV-Wettkampfrichtlinien verboten.

 

MP3-Player, Handy oder ähnliches sind während des Laufens für Breitensportler*innen geduldet. Bitte achte darauf, dass Du andere Läufer*innen während des Laufens nicht behinderst. Stelle zudem sicher, dass Du ggf. Anweisung von Personal, Rettungsdiensten und andere Umgebungsgeräusche wahrnehmen kannst.

Sichere Dir auch noch kurzfristig Deinen Startplatz. Die Onlineanmeldung ist bis zu 7 Tage vor dem Marathon möglich.

Für Kurzentschlossene, sofern noch Startplätze vorhanden sind, gibt es die Möglichkeit sich vor Ort auf der Marathonmall nachzumelden.

Nachmeldungen sind am Veranstaltungswochenende, solange noch Startplätze vorhanden sind freitags von 12:00 – 19:00 Uhr, samstags von 10:00 – 19:00 Uhr und sonntags von 07:00 – 10:00 Uhr möglich.

Den Nachmeldeschalter findest Du in der Startunterlagenausgabe der Marathonmall (Halle 1 Ebene 2) auf dem Gelände der Messe Frankfurt.

Auch die Nachmeldungen für den Mini-Marathon und den Staffelmarathon sind, je nach freiem Kontingent, vor Ort möglich.

Am Marathonsonntag gilt die Startnummer bis Betriebsschluss als Kombiticket für alle Busse und Bahnen im gesamten RMV-Verbundnetz. Holst Du Deine Startnummer erst am Marathonsonntag ab, so kannst Du für die Hinfahrt zum Messegelände bzw. zur Startunterlagenausgabe Deine Meldebestätigung nutzen. Es gelten die gemeinsamen Beförderungsbedingungen und RMV Tarifbestimmungen, die 1. Klasse kann nur mit Zuschlag genutzt werden.

Traditionell findet am Veranstaltungswochenende samstags um 18:00 Uhr im Blauen Saal auf dem Messegelände unser Ökumenischer Gottesdienst statt. Läuferinnen und Läufer, mit ihren Freund*innen und Verwandten sind herzlich zum Ökumenischen Gottesdienst eingeladen.

Nach dem Erkunden des Messegeländes, eingestimmt und gesättigt durch die Nudelparty geht es nur eine Treppe nach oben, um zur Ruhe zu kommen, Gottes Zuspruch zu erfahren und dem Marathonlauf körperlich und seelisch gestärkt zuversichtlich entgegen zu sehen.

Wir bieten professionelle Begleitung unter Leitung erfahrener Läufer*innen über die gesamte Marathondistanz für Zielzeiten von 2:59, 3:14, 3:29, 3:44, 3:59, 4:14, 4:29, 4:44, 4:59 und 5:29 Stunden an. Die Zugläufer*innen sind durch eine Fahne und ein T-Shirt, welche die Zielzeiten zeigen, gekennzeichnet.

Weitere Informationen zu unseren Zugläufer*innen findest du HIER.

Aus gesundheitlichen Gründen ist ein Rücktritt vom Start für Marathonläufer möglich. Bitte klicke auf den Link, und wähle oben im Reiter „Meine Bestellung“ aus. Logge Dich dann mit Deiner E-Mail und Buchungsnummer auf Deinem Dashboard an. Lade bis spätestens zum 01. November 2024 Dein ärztliches Attest auf Deinem Dashboard hoch. Nach der Prüfung Deiner Anfrage bekommst Du eine E-Mail mit der Bestätigung Deines Rücktritts. Im Februar 2025 senden wir Dir einen Code zur Anmeldung des Mainova Frankfurt Marathon 2025 zu. Du musst lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 20,- EUR zahlen. Der Gutscheincode ist nicht auf andere Personen, Wettkämpfe oder Veranstaltungsjahre übertragbar.

Gebuchte Zusatzleistungen wie beispielsweise Medaillengravur, SMS-Service oder Teilnehmershirt sind nur für das gebuchte Jahr gültig.

Falls Du ein Shirt oder einen T-Shirt Druck vorbestellt hast, kannst Du Dir dieses am Veranstaltungswochenende auf der Sportartikelmesse marathonmall abholen.

Falls du dein Shirt nicht persönlich abholen kannst, schicke uns bis zum 18. Oktober 2024 einen frankierten Rückumschlag zu, damit wir es Dir postalisch zusenden können oder trete im Vorfeld per Mail mit uns in Kontakt.

Eine Rückerstattung der Startgebühr ist generell nicht möglich.

Wir senden Dir kostenlos Dein inoffizielles Ergebnis auf Dein Handy. Bitte gebe hierzu Deine Handynummer im Meldeformular an und kreuze das Feld A an.
Wünschst Du zusätzlich Deine Zwischenzeiten? Dann kreuze bitte das Feld B an. Dieser Service kostet 3,- EUR. Damit Deine Begleitperson Deinen Rennverlauf optimal verfolgen kann, senden wir Deine Zwischen- und Zielzeiten auch auf ein zweites Handy. Bitte gebe beide Handynummern im Meldeformular an und kreuze das Feld C an. Dieser Service kostet 5,- EUR.

Die Startaufstellung erfolgt in der Friedrich-Ebert-Anlage in Richtung Innenstadt. Gestartet wird in zwei Wellen: Start erste Welle: 10:00 Uhr, Start zweite Welle: 10:10 Uhr.
Den Startbereich können nur Läufer mit offizieller Startnummer betreten. Wir appellieren an alle Läuferinnen und Läufer, sich entsprechend ihres Leistungsniveaus in ihren Startblock einzureihen. Die verschiedenen Startblöcke sind nummeriert von 1 bis 6 und nach unseren Sponsoren benannt. Auf Deiner Startnummer ist der Block durch das entsprechende Logo (links neben der Startnummer) gekennzeichnet, in den Du Dich bitte entsprechend Deiner Zielzeit einordnest (Block „HOKA“,  Block „Stadt Frankfurt“, Block „Mainova“…).

Aus welcher Welle Du startest, ergibt sich aus Deinem Startblock. Große Schilder mit dem Aufdruck des jeweiligen Sponsoren-Logos zeigen Dir den Eingang zu dem entsprechenden Startblock. Bitte folge den Anweisungen unserer Helfer, um einen reibungslosen Start zu gewährleisten. Durch die Wertung der Netto-Zeit mittels der Zeitmessmatten entsteht Dir kein Nachteil, auch wenn Du weiter hinten im Feld bzw. mit der zweiten Welle startest. Du könntest jedoch leistungsstärkere Läufer behindern, wenn Du Dich in einen schnelleren Startblock einordnest.

Zum Start sind nur Teilnehmer*innen mit Startnummer des Mainova Frankfurt Marathon zugelassen. Die Startnummer ist nicht übertragbar. Sie ist gut sichtbar auf der Brust zu tragen.

 

Bei dem Verbot der Startnummernbänder handelt es sich um die Bekanntgabe der entsprechenden Regelung der Internationalen Wettkampfbestimmungen der IAAF, bzw. des DLV (siehe IWB-Regel 18.17 ff.). Dort ist die Größe der Startnummer, mögliche Aufdrucke und der Körperteil, auf dem die Startnummer zu tragen ist (auf der Brust, die Unterkante muss sich oberhalb des Hosenbundes befinden) explizit genannt. Da Läufer*innen die internationalen Regeln vor einer Teilnahme an einer Laufveranstaltung oftmals nicht ausführlich studieren, erachten wir es als sinnvoll, in unserer Läufer*innen- und Staffelinformation auf diese Bestimmungen hinzuweisen. Es gibt keine Regel, die das Startnummernband als solches verbietet, aber dieses wird nicht auf Achselhöhe, sondern auf Hüfthöhe getragen. Die Startnummer ist also nicht mehr auf der Brust, sondern im Genitalbereich sichtbar, nach 42 km oftmals auch gar nicht mehr.

Diese Bestimmungen wurden erlassen, um den Sponsoren der Veranstaltungen, einen genau abgesteckten Präsentationsrahmen zu geben. Die beiden Sponsoren, die mit ihrem Logo auf der Startnummer abgebildet sind, finanzieren etwa 30% der Gesamtkosten der Veranstaltung. Die Startnummer ist seit Jahren unser stärkstes Werbemittel. Es muss also im allgemeinen Interesse der Teilnehmer sein, diesen Sponsoren einen guten Auftritt zu verschaffen, damit sie weiterhin Marathonläufe und nicht nur Fernsehsportarten unterstützen.
Im Triathlon ist das Startnummernband erlaubt, weil es aufgrund der technischen Gegebenheiten der Sportart für Teilnehmer*innen ein optimales Hilfsmittel ist. Diese technische Unterstützung bietet das Startnummernband bei Laufveranstaltungen nicht.

Wir möchten Dich also bitten, die Startnummer wie in guten alten Zeiten an die Brust zu heften. Im Interesse der Gesamtveranstaltung möchten wir auf ein wachsendes Problem hinweisen und hoffen, dass die Teilnehmer*innen, Du, diese Problematik nachvollziehen können.

Der Startpass des Marathon wird zusammen mit wichtigen Teilnehmerinformationen zum Mainova Frankfurt Marathon unabhängig vom Zeitpunkt der Anmeldung Mitte Oktober per Email verschickt. Du erhältst Deine Startnummer gegen Vorlage Deines Startpasses oder unter Angabe Deiner Startnummer in Verbindung mit der Vorlage Deines Personalausweises! Du kannst auch eine andere Person mit der Abholung Deiner Startnummer beauftragen. Der/Die Abholer*in benötigt hierfür entweder Deinen Startpass oder eine Einverständniserklärung von Dir.

Flacher Kurs – Weltklasse in Frankfurt!
Der Kenianer Wilson Kipsang erzielte 2011 in der Zeit von 2:03:42 Stunden den aktuellen Streckenrekord. Mit dieser Bestzeit ist der Mainova Frankfurt Marathon der drittschnellste City-Marathon der Welt. Auch der deutsche Topathlet Arne Gabius machte sich die  flache Frankfurter Strecke zu Nutze. Der 34-Jährige kam 2015 nach 2:08:33 Stunden als Deutscher Meister ins Ziel und stellte damit  zudem einen neuen Deutschen Rekord auf!
Auch für Breitensportler ist der Mainova Frankfurt Marathon ein gutes Pflaster. Laut einer Auswertung des Anbieters marathon-ergebnis.de ist der Laufklassiker am Main unter den fünf größten deutschen Marathons mit erheblichem Vorsprung der schnellste. In Frankfurt kommen die Teilnehmer im Schnitt nach 3:57:56 Stunden ins Ziel. Die Strecke verläuft hauptsächlich auf breiten Durchgangsstraßen.
Sie ist sehr flach und weist, gemessen vom niedrigsten Punkt (89,4 Meter über NN) bis zum höchsten Punkt (117,2 Meter über NN), einen  Gesamthöhenunterschied von nur 27,8 Metern, verteilt auf die gesamte Streckenlänge von 42.195 Metern, auf. Der Rundkurs – der kürzeste Weg ist durch die blaue Linie gekennzeichnet – führt durch das Stadtgebiet von Frankfurt am Main auf ausschließlich asphaltierten Straßen. Die Kilometerpunkte werden bei jedem vollen Kilometer und zusätzlich beim Halbmarathon durch große Schilder angezeigt. Alle 5 km und beim Halbmarathon zeigen Großuhren die aktuelle Brutto-Laufzeit seit dem Start der ersten Welle an.

Bei KM 5 und 10 ist zu beiden Seiten der Strecke eine Versorgungsstation eingerichtet, ansonsten findet die Versorgung einseitig statt.

Alle 5 km sind die Stationen folgendermaßen aufgebaut: Zeitangabe, medizinische Hilfe, Erfrischungen in dieser Reihenfolge: Eigenverpflegung, Rosbacher Mineralwasser Naturell, isotonische Getränke von Rosbacher, Tee, Wannen zum Eintauchen der Schwämme, Abfallbehälter. Ab KM 15 bis ins Ziel gibt es zusätzlich Bio-Bananen von Querbeet. An KM 15 und KM 30 werden Gels von  Maurten (Maurten Gel100) gereicht. Bei KM 30, 35, 40 gibt es bizzl Cola.

Außerdem sind bei KM 12,5 / 17,5 / 22,5 / 27,5 / 32,5 / 37,5 Erfrischungsstellen eingerichtet. Hier wird Rosbacher Mineralwasser Naturell gereicht und es stehen Wannen zum Eintauchen der Schwämme bereit.

Bestelle Dein HOKA Teilnehmershirt online im Rahmen Deiner Anmeldung zum Mainova Frankfurt Marathon. Wenn Du noch kein Shirt bestellt hast, kannst Du dieses im Nachgang über Dein Dashboard hinzufügen. Die Abholung des vorbestellten Teilnehmershirts ist am Freitag und Samstag zu den Öffnungszeiten der Marathonmall sowie am Sonntag bis 10 Uhr an der T-Shirt Ausgabe am HOKA Stand möglich.
Die Shirts können, so lange der Vorrat reicht, auch im Rahmen der Marathonmall am Merchandising-Stand erworben werden.

An Start und Ziel stehen mobile Toiletten bereit. Bitte nutze auch die Toiletten in der Messe Frankfurt.

An der Strecke findest Du je zwei Toiletten bei km 5, km 10 und dann alle 2,5 Kilometer, jeweils nach der Verpflegungs- bzw. Erfrischungsstelle.

Nach dem Rennen kannst Du Deine Freunde und Familienmitglieder, die keinen Zugang zu den abgesperrten Bereichen haben, an den folgenden zwei Treffpunkten treffen: Halle 1, Ebene 2, oder „P1“ (Bereich auf dem Messegelände zwischen Festhalle und Halle 1).

Für Top-Athleten oder Läufer*innen, die um Meisterschaften oder ähnliches laufen, ist das Tragen von Trinkrucksäcken, Trinkgürtel oder das Mittragen von anderen Formen einer „Trinkblase“ laut DLV-Wettkampfrichtlinien verboten.

Für Breitensportler*innen, die nicht an einer Meisterschaftswertung teilnehmen sind solche Vorrichtungen geduldet.

Eine Ummeldung eines/einer Läufers/Läuferin auf eine/n andere/n ist nur online bis 06. Oktober 2024 möglich. Klicke auf den folgenden Link, wähle oben im Reiter „Meine Bestellung“ aus und logge Dich mit Deiner E-Mail und Buchungsnummer auf Deinem Dashboard ein. Dort kannst Du die Option „Anmeldung an einen Freund weitergeben“ auswählen und die E-Mail-Adresse Deines Freundes eingeben. Dein Freund erhält per E-Mail einen Link zur Anmeldung und muss lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 20,- Euro bezahlen.

Vom/Von der ursprünglich angemeldeten Läufer/in gebuchte Zusatzleistungen wie beispielsweise Medaillengravur, SMS-Service oder Funktionsshirt werden nicht auf die neue Anmeldung übernommen und nicht erstattet.

Sollte der/die ursprünglich angemeldete Läufer/in ein Teilnehmershirt bestellt haben, kann dieses am Veranstaltungswochenende (bis Sonntag,  27. Oktober 2024, 10 Uhr) auf der Sportartikelmesse marathonmall (Messe Frankfurt, Halle 1, Ebene 2) abgeholt werden. Bitte melde Dich hierfür am Help-Desk im Bereich der Startunterlagenausgabe. Dort erhältst Du nach Vorlage Deines Personalausweises einen Gutschein, mit dem Du das Shirt abholen kannst. Falls es nicht möglich ist, das Teilnehmershirt persönlich abzuholen, schicke uns bitte bis zum 18. Oktober 2024 einen frankierten Rückumschlag zu, sodass wir das Shirt postalisch versenden können.

Falls Du in Deinem Umfeld keine Person hast, die Deinen Startplatz übernehmen würde, kannst Du in unserer Facebook-Gruppe „Tauschforum Frankfurt Marathon“ nach einer Person suchen.

  • Startnummer und Sicherheitsnadeln
  • Starterbeutel mit Produkten unserer Partner und Sponsoren
  • Zeitmessung
  • Gutscheinheft mit zahlreichen Bons Frankfurter Einrichtungen und unserer Partner
  • Die Startnummer gilt gleichzeitig als Ausweis zur kostenfreien Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln am Marathontag im gesamten RMV-Gebiet. Die Meldebestätigung gilt am Marathon-Sonntag zur Hinfahrt auf das Messegelände zur Startunterlagenausgabe. Nach Abholung der Startnummer bis Betriebsschluss gilt dann die Startnummer als Kombiticket auf allen Bussen und Bahnen im Gesamten Verbundnetz. 1. Klasse nur mit Zuschlag; Es gelten die gemeinsamen Beförderungsbedingungen und RMV Tarifbestimmungen.
  • Streckenfaltplan
  • Kostenlose Teilnahme am Brezellauf powered by interAir
  • Sportartikelmesse Marathonmall
  • Programmheft
  • Gutscheine für die Fattoria La Vialla – Toscana Pasta Party (1 Portion Nudeln, drei Getränke pro Läufer/in)
  • Kleiderbeutel zur Abgabe in Halle 1, Ebene 1
  • Streckenverpflegung
  • Poncho im Ziel nach dem Lauf
  • Zielverpflegung
  • Erinnerungs-Medaille
  • Direkt-Urkunde als PDF-Datei über die Ergebnisliste, sowie eine Urkunde per Post
  • Duschen in Halle 1, Erdgeschoss
  • Massageservice in Halle 1, Ebene 1
  • Ergebnisheft als PDF-Datei auf der Webseite
  • Nicht zuletzt: Die Organisation dieses Events!

Bei KM 5 und KM 10 ist zu beiden Seiten der Strecke eine Versorgungsstation eingerichtet, ansonsten findet die Versorgung einseitig statt. Alle 5 km sind die Stationen folgendermaßen aufgebaut: Zeitangabe, medizinische Hilfe, Erfrischungen in dieser Reihenfolge: Eigenverpflegung, Rosbacher Mineralwasser Naturell, isotonische Getränke von Rosbacher, Tee, Wannen zum Eintauchen der Schwämme, Abfallbehälter. Ab km 15 bis ins Ziel gibt es zusätzlich Bio-Bananen von Querbeet.  An KM 15 und KM 30 werden Gels (Maurten Gel100) von Maurten gereicht. Bei KM 30, 35 und 40 bizzl Cola. Außerdem sind bei KM 12,5 / 17,5 / 22,5 / 27,5 / 32,5 / 37,5 Erfrischungsstellen eingerichtet. Hier wird Rosbacher Mineralwasser Naturell gereicht und es stehen Wannen zum Eintauchen der Schwämme bereit.

motion events GmbH
Tel +49 69 3 70 04 68-20
Fax +49 69 3 70 04 68-11
www.frankfurt-marathon.com
mail@frankfurt-marathon.com

Deinen Volkslaufstempel erhältst Du an unserem Informationsstand vor der Halle 1, Ebene 2.

  • Die Wertung erfolgt für Männer und Frauen getrennt.
  • Gesamtwertung aller Teilnehmer/innen- Wertung nach Altersklassen gemäß IAO und IMF
  • Mannschaftswertung durch Zeitaddition von jeweils drei Läufer/innen eines Vereins nach Reihenfolge des Einlaufs, unabhängig von der Altersklasse, gemischte Teams (M/W) möglich. Bitte einheitlichen Vereinsnamen angeben.
  • Mannschaftswertung durch Zeitaddition von jeweils zehn Läufer/innen eines Vereins nach Reihenfolge des Einlaufs, unabhängig von der Altersklasse, gemischte Teams (M/W) möglich. Bitte einheitlichen Vereinsnamen angeben.
  • Beim Mainova Frankfurt Marathon gelten die Internationalen Wettkampfregeln (IWR) der IAAF bzw. des DLV.

Beim Mainova Frankfurt Marathon wird die Zeit ausschließlich per Zeitmesstransponder in der Startnummer gemessen.
Detailierte Auskünfte über die Zeitmessung erteilt mikatiming: mikatiming GmbH (www.mikatiming.de) Telefon: 02202 2401113

Das spektakuläre Ziel des Mainova Frankfurt Marathon beendet sich in der Festhalle auf dem Gelände der Messe Frankfurt. Du läufst durch das Osttor in die Festhalle ein.
Nach 60m in der Halle überquerst Du die Ziellinie. Für Zuschauer und Begleitpersonen sind die Ränge in der Festhalle geöffnet. Zusätzlich werden Tribünen im Innenraum aufgebaut. Insgesamt ist Platz für ca. 7.000 Zuschauer (5.000 Sitzplätze, 2.000 Stehplätze). Der Eintritt ist frei.
Wenn Du die Ziellinie (Kontaktmatten) überquerst, wird Deine Netto-Zielzeit registriert. Verlasse bitte zügig den Zielbereich in der Festhalle, damit es zu keinen Staus kommt. Begib Dich geradeaus in das Gebäude „Forum“, welches sich unmittelbar an die Festhalle anschließt.

Das Ziel befindet sich in der Festhalle und ist bis 16:45 Uhr geöffnet. Entsprechend ist die Strecke in 6 Stunden (netto) zu bewältigen. Dies entspricht einer durchschnittlichen Zeit von 8:30 Minuten pro Kilometer.

Nachdem Du die Festhalle und das Forum verlassen hast, erreichst Du den Verpflegungsbereich auf der Freifläche „Agora“. Dort erhältst Du Deine Medaille und einen Poncho. Am Sportlerbuffet stehen bereit: Rosbacher Mineralwasser und isotonische Getränke, Biere der Krombacher-Brauerei, Bio-Bananen und Bio-Äpfel von Querbeet, Riegel, Suppen, Kuchen, u.v.m. Vom Verpflegungsbereich ist eine Rückkehr in den Zielbereich nicht möglich. Du wirst über das Messegelände (Freifläche „P1“) in die Messehalle 1 geleitet. Im Ziel- und Verpflegungsbereich sind nur Teilnehmer*innen zugelassen. Bitte vereinbare Treffpunkte mit Deinen Begleitpersonen oder anderen Teilnehmer*innen außerhalb der gesperrten Bereiche. Die Getränke werden nicht in Flaschen, sondern in Bechern ausgegeben.

Jetzt anmelden!

Anita Auttrit, Breitensportlerin
»

Ich wollte wieder in die Festhalle einlaufen.

«

Fattoria La Vialla – Toscana Pasta Party

Michael Fritz, Breitensportler
»

Es ist toll, wieder hier zu sein.

«

Marathonmall